Archiv für die Kategorie ‘sonstiges Technik’

Jan 03

Eine Sprache wirklich erlernen bedeutet auch Kultur und Land zu kennen.

So lautet das Motto einer der wohl effektivsten Lernmethoden. Basierend auf dem Leitspruch, eine Sprache sollte direkt vor Ort erlernt und angewendet werden. In Kombination mit den Menschen und der Kultur des Landes die neuen Erkenntnisse direkt anwenden. Und wenn die Lernreise noch mit ein Paar erholsamen Urlaubstagen verbunden wird, dann sollte doch schnell der gewünschte Erfolg eintreten.

Sprachreisen für Jung und Alt

Sprachreisen eignen sich für alle Altersgruppen. Ob nun die Schülertruppe oder die Klasse der Erwachsenen, die Gruppen werden individuell zusammengestellt und bekanntlich lernt es sich in der Gemeinschaft besser. Eine Sprachreise ist natürlich auch auf die bereits vorhandenen Fähigkeiten der Teilnehmer abgestimmt und die Lernziele werden im Vorfeld genaustens festgelegt.

Einer der bekanntesten Anbieter ist die Martin Peters Sprachtraining GmbH. Im Internet direkt unter http://www.superlearning.de kann das komplette Angebot begutachtet werden.

Learning by doing

Die Grundidee einer Sprachreise ist simpel und effizient. Egal ob nun Englisch lernen in London, Spanisch lernen unter der spanischen Sonne. Auf Malta Strand, Wasser und Englisch genießen. Aus eigener Erfahrung bringt die Sprachreise mehr als ein verstaubter VHS-Kurs. Auch wenn ein Teil effektiv im Klassenraum stattfindet, ist es faszinierend den neu gewonnenen Sprachschatz abends direkt in der City anzuwenden. Learning by doing ist der wirkliche Lernteil im Bereich der Sprachreisen. Mir persönlich ist meine USA Sprachreise als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung geblieben. Ein tolles und abwechslungsreiches Programm außerhalb der Lernzeiten und ein wirklicher Fortschritt im Sprachgebrauch. Kein anderer Kurs hätte innerhalb kürzester Zeit diesen Erfolg gebracht. Aus meiner Sicht sind Sprachreisen mehr als nur empfehlenswert.